Marken und Designermode für jeden Style

Marken und Designermode für jeden Style
Mode online Shops

mode online shops markenmode

Welche Farben im Fruehjahr und Sommer 2014

Trends der Sommermode Frühjahrrsmode Farben 2013
Naja, das hatte ja heute schon so einen Hauch von Frühling. Gefühlte 15 Grad in der Sonne, ob es wirklich soviel waren kann ich nicht genau sagen. Viel wichter ist es , dass solche Tage schon Lust auf die Frühjahrsmode machen. Man möchte am liebsten ich die Shops gehen, und sich schön mal ein paar Klamotten kaufen, die kalten Monate (auch wenn es nicht so schlimm war in diesem Winter) vergessen machen. So lange kann es ja auch nicht mehr dauerne, dass es wärmer wird. Die Tage werden schön spürbar länger und es dauert nicht mehr lange, dann sieht man die ersten Frühlingsblumen und die Bäume und Sträucher bekommen dann ein zartes Grün. Womit ich eigentlich beim Thema wäre..

Farben!
Und eigentlich die der Mode, aber in diesem Frühjahr und Sommermode 2014 sollen die Farben ebend genau so sein. Trendfarben an sich habe ich nicht ausfindig machen können. Aber zumindest in der Damenmode sollen wohl Pastelltöne und zarte Farben den Ton angeben. Wem auch immer das eingefallen ist. Wie Trendfarben entsehen ist ein ganz anderes, ziemlich wissentschaftliches Thema.Sie sollen wohl so ein wenig die momentane Stimmung der Gesellschaft wiederspieln. Was das bei den Farben Rose, Melone oder zartem pastelligem Gelb genau bedeuted will ich gar nicht wissen. Fleider und Mint gehöen jedenfalls nicht zu meinen Lieblingsfarben. Ich hab zwar immer von einem mintfarbenen Sportwagen geträumt, aber auf diese Verfehlungen will ich lieber nicht weiter eingehen. Bei meinen Shirts und Hosen werden diese Farben auch im Frühlingsmode 2014 und Sommer 2014 keine Rolle spielen.
In einigen sehr guten Katalogen sind ausserdem auch sehr kräftige Farben mit strarken Kontrasten zu sehen. Sowohl einfarbig als auch mit Mustern oder floralen Prints.
Damenmode

Keine Kommentare: